Jil Dreyer

JIL DREYER (sie) ist deutsche Theaterpädagog*in und Performancekünstler*in.
Seit 2011 unterrichtet sie unterschiedliche Kinder- und Jugendgruppen. Unter anderem leitete sie Jugendclubs für das Schauspiel Hannover und das Hans-Otto Theater Potsdam und gab theaterpädagogische Workshops für verschiedene Institutionen wie das Kulturamt Garbsen oder die IDA Nowhere Berlin.
Jil studierte im Bachelor Theaterwissenschaften und Politikwissenschaft an der FU Berlin und schloss 2021 ihren Master in Angewandter Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen ab.
Nach der gemeinsamen Leitung dreier Darstellendes-Spiel-Kurse an der Ricarda Huch Schule Gießen im Schuljahr 2018/19 gründete sie Dezember 2019 mit Josef Mehling feelings.mem. Mit ihm arbeitet sie auch als künstlerisches Kollektiv FEELINGS
Jil lebt in Berlin.